Erneute Verlegung des DJK-DiözesanverbandstagesDie derzeitige Pandemie-Entwicklung lässt weiterhin keine Großveranstaltungen zu, bzw. nur mit begrenzter Teilnehmerzahl und unter hohen hygienischen Auflagen. Unter diesen Umständen ließe sich nur schwerlich miteinander sprechen, arbeiten und auch feiern. Aus diesem Grund hat der Diözesanvorstand einmütig beschlossen, den – bereits schon einmal von März 2020 auf September verlegten – Verbandstag noch einmal neu zu terminieren.

Der 30. Diözesanverbandstag sowie die Arbeitstagung am Vortag sollen nun am 20./21. März 2021 stattfinden.

Gastgeber bleibt, wie ursprünglich geplant, die DJK Ensheim. Der Vorsitzende Martin Warm hat nun zum dritten Mal die Räumlichkeiten vor Ort reservieren lassen. So bleibt zu hoffen, dass wir alle der DJK Ensheim im März 2021 zum dann 101-jährigen Jubiläum gratulieren dürfen.