Save the Date: DJK-Stammtische am 22. und 23. Juni

Nach der Corona-Pause finden im Juni wieder die traditionellen DJK-Stammtische statt. Wir freuen uns auf den direkten Austausch mit den Vereinsverantwortlichen! Termine und Orte: Saarland: 22. Juni bei der DJK Ensheim Pfalz: 23. Juni bei der DJK-Segelfluggemeinschaft Landau Uhrzeit: jeweils 18.30 Uhr Nähere Informationen folgen…  

Mehr lesen ...
DJK-SG St. Ingbert: Erfolgreicher Leichtathletik-Herbst

So lange es noch warm war, gab es vor allem im Freien viele Möglichkeiten, Sport zu betreiben. Die DJK-SG St. Ingbert war im Herbst außerordentlich aktiv und kann von einem gelungenen Herbst für die Kinderleichtathletik berichten. Ein ereignisreicher und aus DJK-Sicht erfolgreicher Monat ist zu Ende gegangen. Vor allem die „Kleinsten“ der DJK-SG St. Ingbert…

Mehr lesen ...
30. Diözesanverbandstag in Ensheim

„Wir können das!“ Saarbrücken-Ensheim, 13. Nov. – Zum 30. Verbandstag des DJK-Sportverbandes in Speyer hatten sich knapp 60 Delegierte der Vereine und Ausschussmitglieder des Diözesanverbandes im Pfarrheim Ensheim eingefunden. Sowohl der DJK-Sportverband als auch der gastgebende Verein, die DJK Ensheim 1920 e.V., haben im vergangenen Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum gefeiert. Aufgrund der Pandemie fand der…

Mehr lesen ...
Kaplan Ott trifft für TuS-DJK Pirmasens

Bei der TuS-DJK Pirmasens trainiert seit dem Frühjahr Kaplan Thomas Ott mit. Nun hat er auch sein erstes Tor bei einem Punktspiel gegen den FC Dahn geschossen. Als Thomas Ott von Limburgerhof nach Pirmasens auf seine zweite Kaplansstelle versetzt wurde, wollte er eigentlich nur mittrainieren, um sich fitzuhalten. Als die Verletztenmisere der in der B-Klasse…

Mehr lesen ...
Kick Off Prävention bei der DJK Limbugerhof

Limburgerhof. Bei der DJK SG Palatia Limburgerhof wurde am vergangenen Samstag der Startschuss zur Erstellung eines Schutzkonzeptes für den Verein gegeben. Zusammen mit dem Präventionsbeauftragten Heinz-Olaf von Knobelsdorff und der „AG Prävention“ des Diözesanverbandes haben der Vereinsvorsitzende Norbert Page und Übungsleiterinnen des Vereins die Strukturen und Handlungsabläufe des Vereins unter die Lupe genommen.

Mehr lesen ...
Toller Einstieg für junge Nachwuchsathleten  der DJK-SG St. Ingbert

Nach der viel zu langen Corona-Pause, in welcher der Sport- und Wettkampfbetrieb genauso brach lag wie weite Teile des öffentlichen Lebens, konnten die jungen Nachwuchstalente der DJK Sportgemeinschaft St. Ingbert das Leichtathletik-Herz des Vereins wieder höherschlagen lassen. Am vergangenen Wochenende reisten die St. Ingberter Leichtathleten gleich mit sieben jungen Nachwuchsathletinnen und -athleten im Alter von…

Mehr lesen ...
Erfolreiche DJK Showdancer bei der 1. Online Deutschen Meisterschaft 2021

Die Streetdance Factory hat gemeinsam mit der Stagedance Factory den Schritt gewagt und  ihre Deutsche Meisterschaft für Duos und Solos dieses Jahr online durchgeführt. Es nahmen 31 Tänzer  verschiedener Tanzstile und jeglicher Altersklasse teil. Auch das Showdance-Duo der DJK SG Palatia Limburgerhof e.V. ist an den Start gegangen. Diese Online-Meisterschaten waren  überhaupt das erste Turnier…

Mehr lesen ...
DJK SG St. Ingbert hat einen Deutschen Meister

Berlin, 6. Juni 2021. Der aus Neustadt stammende Triathlet Tim Hellwig (21) hat bei den Finals in Berlin den Titel auf der Sprintdistanz geholt. Der Pfälzer hat derzeit bei der DJK SG St. Ingbert seine Heimat gefunden, da er am Olympia-Stützpunkt Saarbrücken trainiert. Vor wenigen Wochen war er in der internen Olympia-Qualifikation noch knapp von …

Mehr lesen ...
DJK-Vereine beschenken mehr als 1000 Kinder bei der Oster-Aktion 2021

Strahlende Kinderaugen und glückliche Eltern in den Vereinen: Der Osterhase war da! In zehn unserer Vereine wurden Ostertüten oder -körbe für insgesamt 1.004 Kinder verteilt. Darin waren neben den üblichen Osterleckereien meist ein Brief vom Verein, Ostergeschichten, Bastelideen, Bälle und andere Kleinigkeiten. Großes Lob und Dank gilt den Verantwortlichen  und den fleißigen Helferinnen und Helfern…

Mehr lesen ...
Saarland: Sport in Gruppen bis 35 Personen erlaubt

Diözesanverband unterstützt Vereine in der Corona-Pandemie Seit nunmehr über einem Jahr leben wir in der Pandemie. Vereinssport war nur zeitweise und stark eingeschränkt möglich,und vielen Vereinen sind wichtige Einnahmequellen weggebrochen. Dennoch hören wir glücklicherweise von vielen Vereinen, dass sie nicht den Kopf in den Sand gesteckt haben, sondern – oft sehr kreativ – Ideen in…

Mehr lesen ...