DV Speyer: Corona-Hilfen 2021Diözesanverband unterstützt Vereine in der Corona-Pandemie

Seit nunmehr über einem Jahr leben wir in der Pandemie. Vereinssport war nur zeitweise und stark eingeschränkt möglich,und vielen Vereinen sind wichtige Einnahmequellen weggebrochen. Dennoch hören wir glücklicherweise von vielen Vereinen, dass sie nicht den Kopf in den Sand gesteckt haben, sondern – oft sehr kreativ – Ideen in der Pandemie und für die Zeit danach umgesetzt haben.

Der Diözesanverband hatte in den vergangenen Monaten weniger Ausgaben und kann aus diesem Grund den Vereinen in begrenztem Maße auch finanzielle Unterstützung leisten (siehe etwa den Beitragserlass in den beiden Pandemiejahren). Es werden alle Maßnahmen und Projekte unterstützt, die mit der Pandemie zu tun haben. Darüber hinaus aber auch allgemein soziale Projekte, Maßnahmen im Bereich Umwelt-und Klimaschutz sowie Investitionen in den Trainingsbetrieb (Trainingsgeräte oder Ertüchtigung der Trainingsstätten). Die Hilfe soll unkompliziert und unbürokratisch gewährt werden. Wie es genau funktioniert, lesen Sie unten in Dokument „Leitfaden Corona-Hilfen“ – oder Sie rufen direkt auf der Geschäftsstelle an (Tel. 06232/102-318).

Anschreiben Diözesanvorstand

Leitfaden Corona-Hilfen